Donnerstag, 6. Februar 2014

Bauch-Abschieds-Essen

Donnerstag, unser Alle-sitzen-zusammen-zum Essen-Tag, das letzte Mal mit Pünktchens dickem Bauch (Dieses Planen und wissen wann, das ist für mich im Moment der einzige Vorteil, dass unser Timmi durch einen Kaiserschnitt das Licht der Welt zum ersten Mal erblicken darf).




 Lasagne

Rezept für 7 Personen
Hackfleischsoße:
900 g Hackfleisch
Zwiebeln
Karotten
Rotwein
Tomatenmark
Kräuter: Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin, Majoran
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten


Zwiebel klein geschnitten in Olivenöl anbraten, Hackfleisch dazu geben. Mit einem GUTEN Rotwein, ich empfehle meinen Favoriten "Primitivo", ablöschen. Einkochen lassen. Dann mit starker Fleischbrühe aufgießen, Tomatenmark und klein geschnittene Möhren dazugeben. Deckel drauf und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter abschmecken.




Bechamelsauce:
120 ml Milch
2 Lohrbeerblätter
120 g Butter / Margarine
120 g Mehl
Salz
weißer Pfeffer



In eine Auflaufform abwechselnd Lasagneblätter, Hackfleischsoße, in Scheiben geschnittenen Mozzarella und Bechamelsoße schichten (Man beachte: von Nudeln wird man satt)

Das Ganze kommt dann bei 175 Grad für 45 Minuten in den Backofen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare werden nach Freigabe erscheinen.

**** Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst ****