Mittwoch, 21. Januar 2015

Wochen-Glück-Moment


Da war er mal wieder, dieser besondere Moment.

Beim stöbern in anderen Blogs bin ich bei Resis weiße Welt gelandet und wum's, die winterlichen (regnerischen) Gedanken waren weg.

Draußen blühen ja schon ein paar (ganz wenig) Schneeglöckchen, aber diese reichen noch nicht,
um Frühlingsgefühle hervor zu bringen.

Aber bei Resis weiße Welt habe ich diese tolle Girlande entdeckt

und sofort nachgehäkelt. Ist sie nicht toll.

Ich habe gleich in meiner Wollkiste alle Frühlingsfarben zusammen gesucht und
blitzschnell waren die kleinen Tulpenköpfchen  gehäkelt.


Ich habe mit Catania von Schachenmayr gehäkelt und Nadelstärke 2,5

Eine genaue Häkelanleitung gibt es von Jutta hier. 

Vielen Lieben Dank, für die Inspiration und für die Anleitung.

Und wenn es draußen wieder nicht Tag wird, schau ich meine Girlande an, und freu mich auf den Frühling.

Singt ein Vogel, singt ein Vogel, singt im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Blüht ein Blümlein, blüht ein Blümlein, blüht im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Scheint die Sonne, scheint die Sonne in den Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling, kommt der Frühling bald.
Komm doch, lieber Frühling, lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort und mach das Leben frei!

Heinz Lau

Bis bald

Eure  PeTra


1 Kommentar:

  1. Schön ist die Girlande geworden!
    Ein kleines Stück Frühling :)
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden nach Freigabe erscheinen.

**** Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst ****