Montag, 6. April 2015

Kleiner Osterhase




Mit ein paar österlichen Bildern aus meiner kleiner Welt wollte ich allen meinen Freunden und lieben Lesern schöne Ostertage wünschen.

Das Wetter ist nun doch noch besser geworden, als die Vorhersage prophezeit hat.


Die Schafe haben Gott sei Dank noch ihre Wolle, denn kalt war es schon.
Ein bisschen Sonne, doch kein gemütliches Sitzen auf der Terrasse.



Osterhäschen
Osterhäschen, groß und klein,
tummeln sich am Wiesenhain,
müssen tanzen, hopsen, lachen
und mitunter Männchen machen.
Heute wollen wir noch springen 
und den Kindern Eier bringen:
Rote, gelbe, braune, graue,
bunte, grüne, himmelblaue.
Keiner kriegt was, der uns sieht:
Das ist unser Hasenlied.


und dieser süße Hase wurde gestern noch schnell gehäkelt.
Alles an einem Stück. Mein Dank geht an Jutta, die diese tolle Anleitung
ins Netz gestellt hat.

Nun euch allen noch einen schönen gemütlichen Ostermontag,
oder doch etwas umtriebiger im Kreis der Familie?
Seid ganz lieb gegrüßt
Eure 

Und ganz schnell noch zu Häkelliebe gehoppelt. Wer selber nicht Häkeln kann, findet den kleinen Langohr hier in meinem Verkaufsblog oder bei Dawanda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare werden nach Freigabe erscheinen.

**** Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst ****