Sonntag, 29. Dezember 2013

Anleitung für das Umhäkeln einer Vorratsdose





Häkelnadel Nr. 4,  Garn Lauflänge 85 m / 50 Gramm (genau ein Knäul)

Zwei Lfm Anschlagen und in die 2. Lfm 6 fM häkeln, zum Kreis schließen mit Kettmasche. Alle Runden werden mit einer Kettmasche beendet.

1. Runde: in jede Masche verdoppeln = 12 Maschen
2. Runde: jede 2. Masche verdoppeln = 18 Maschen
3. Runde: jede 3. Masche verdoppeln = 24 Maschen
4. Runde: jede 4. Masche verdoppeln = 30 Maschen
5. Runde: jede 5. Masche verdoppeln = 36 Maschen
6. Runde: jede 6. Masche verdoppeln = 42 Maschen, dies so lange wiederholen, bis der Kreis so groß ist wie der Boden des Behälters.

nun solange Runden häkeln, bis man oben ist. Nach ein paar Runden messen, ob die Hülle fest sitzt, evtl. eine Masche pro Runde überspringen, sodaß die Maschenzahl pro Reihe kleiner wird.

Für die Löcher-Reihe habe ich ein Stäbchen und eine LfM gehäkelt, eine Masche überspringen und dann wieder ein Stäbchen. (Bitte darauf achten, daß in der nächsten Reihe wieder 42 Maschen da sind)

Der Vorratsbehälter ist aus Glas von Ikea.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Kommentare werden nach Freigabe erscheinen.

**** Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst ****