Freitag, 15. März 2019

Wachsgießen zu Ostern




Da ich mein Betongießen ja im Garten mache und es im Moment noch so kalt ist, dachte ich mir, ich versuche es mit meiner Form mal mit alten Wachsresten.


Alles zusammengesammelt und bei niedriger Temperatur auf den Herd gestellt.


und es hat wunderbar funktioniert. Es trat nur ganz wenig Wachs an den Seiten aus.


Uns so hat meine Wachsfamilie Zuwachs bekommen. 

Das Wochenende naht, mal sehen, was das Wetter uns so bringt.
Im Moment sind wir hier unserer Zeit um einen Monat voraus.
Gestern hat die ganz kurz die Sonne gescheint und dabei hat es große und viele Tropfen geregnet.
Sturm und eisige Kälte ist auch immer dabei.

Strickwetter oder geht es mal wieder raus in die Natur?


Lassen wir uns überraschen

Seit lieb gegrüßt

Eure

Tarrrraaaa: Mein Logo ist fertig

Verlinkt mit Einfach nachhaltig besser Leben und bei 

Samstag, 2. März 2019

Socken

Werbung.....Dieser Post enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namennennung und Verlinkung.

gehen immer


dachte ich mir gestern und habe ein Sockengarn heraus gesucht. 


Spiralsocken sind es mal wieder geworden. Zum Ausprobieren des Musters
 nur kleine in der Größe 14-18. 


Gefällt mir sehr gut, das Muster. Jetzt werde ich mal für mich welche machen.
Habe schon sehr lange dieses schöne Garn im Schrank. Ist die Farbe nicht toll?


Das Garn enthält Aloe Vera und Jojoba Öl.
 Da bin ich mal gespannt, wie es sich stricken und tragen lässt.

Und noch ein Sockengarn kümmert in der Kiste vor sich hin.


Habe die Garne wegen der schönen Farben gekauft. Ich stricke doch normalerweise keine Socken. 

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr ein Garn kauft, nur weil es euch gefällt 
und ihr so gar keinen Plan habt, was daraus werden soll?

Mein Tee ist fertig. Ab wieder auf das Sofa...…….

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund

Tarrrraaaa: Mein Logo ist fertig

Ich bin dann mal mit meinen Socken bei Froh und Kreativ dabei.

Freitag, 1. März 2019

Dinos

Werbung.....Dieser Post enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namennennung und Verlinkung.


Das entwerfen des Hasen hat mir so viel Spaß gemacht, dass nun ein Dino in derselben Art entstanden ist. 


Auch hier wurde wieder an den Beinen begonnen und das Vorderteil und Rückenteil wieder je an einem Stück gehäkelt. 


Die zwei Teile werden zusammen gehäkelt und mit Füllwatte gestopft.


Keine Kleinteile zum Annähen, somit kann sich beim Spielen auch nichts lösen.


Ich fülle immer nicht so stark, so sind die Tiere auch als Kissen verwendbar.

Bei einer Lauflänge von 100 m / 50 Gramm hat mein Pauli eine Höhe von 31 cm und eine stolze Länge von 40 cm erreicht.


Nach herrlichem Sonnenschein ist der Himmel heute einmal bedeckt und es regnet.
Was meinem Garten auch gut tut. Die Winterlinge sind verblüht, die Krokusse übersähen den Garten.
Ich sitze auf dem Sofa mit laufender Nase und schmerzhaftem Kopf.
Nicht mal meine Nadeln können mich erheitern...….

Habt einen schönen Freitag
Eure schnupfige

Tarrrraaaa: Mein Logo ist fertig

Heute bin ich mal bei Liebste Maschen dabei 

Sonntag, 24. Februar 2019

Flohmarkt, Beton und Ostern

Werbung.....Dieser Post enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namennennung und Verlinkung.



Ihr fragt euch sicher, wie meine Überschrift zusammen passt?


Im vergangenen Sommer habe ich vom Flohmarkt diese große Hasenkuchenform mitgebracht. 
Von Anfang an war klar, dass ich damit Beton genießen möchte.

Und so haben nun zwei Hasen den Winter im Garten gut überstanden.

Gestern war mal wieder Kirchenflohmarkt - so schön sage ich euch. 
Und ich war in jeder Hinsicht erfolgreich.


Eine Lammform und eine Hasenform habe ich ergattert für wenig Kreuzer.


Und so schmücken sie nun ein bisschen meine Terrasse und sowie es etwas wärmer ist,
beginne ich mit dem Gießen.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Habt einen schönen Sonntag und eine sonnige Woche
Eure
Tarrrraaaa: Mein Logo ist fertig

Wer schon fertige Hasen bewundern möchte, schaut doch mal hier vorbei, 
dann wisst ihr, warum ich mich so freue.

Montag, 18. Februar 2019

Schmuse-Hasi

Werbung.....Dieser Post enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namennennung und Verlinkung.



Mir gefallen im Moment diese kleine Kuscheltiere, welche an einem Stück gehäkelt werden und dadurch nach dem Füllen recht flach sind. Und da mir mein Yoshi so gut gelungen ist, habe ich mich an was neues gewagt.


So ist mein kleiner knuffiger Schmuse-Hasi entstanden. Bald ist ja Ostern, 
da wäre er das passende Geschenk.


Vorder- und Rückenteil werden an einem Stück gehäkelt und dann zusammen gehäkelt. Es kommt nur wenig Füllwatte in die Körper, so wird er weich und knuffig.


Je nachdem, welches Garn man verwendet, werden die Hasen unterschiedlich groß.


Beim zweiten Häschen habe ich dann ein Gesicht aufgestickt. Aber auch ohne alles ist es ein 
knuffiges Kuscheltier für die ganz Kleinen.


Info's zur Anleitung und zum verwendeten Garn findet ihr wieder bei Ravelry

Habt eine sonnige Woche
Eure
Tarrrraaaa: Mein Logo ist fertig

Verlinkt bei Liebste Maschen und bei froh und kreativ....

Freitag, 15. Februar 2019

Magnolien


Auf meinem Weg zur Arbeit komme ich an einem Garten vorbei, in dem ein sehr großer Magnolienbaum steht. Schon jetzt im Januar freue ich mich auf die Zeit, wenn er blüht. Es ist nicht mehr lange, sobald die Sonne etwas mehr Kraft hat, kann man sehen, wie die Knospen immer größer werden.


Vor zwei Wochen hat der Besitzer seinen Baum wieder zurück geschnitten und hat mir ein paar Zweige zur Seite gelegt, die ich abends auf dem Nachhauseweg mitgenommen habe.


Ich hätte nicht gedacht, dass sie wirklich aufgehen. Aber seit nunmehr zwei Tagen kommt zunehmend mehr Farbe durch die Schutzhülle der Knospen.


Ich bin so happy und zeige meine Knospen beim Friday-Flowerday und beim Freutag

Habt einen schönen Tag...…...

Montag, 11. Februar 2019

Überraschungsgast

Dieser Post enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namennennung und Verlinkung.


Unser Baby hat Geburtstag. Noch gar nicht lange her ist es und schon ist wird er heute 5 Jahre, eine ganze Hand voll (so erzählt er es jedem und zeigt stolz eine Hand nach oben).


Einen Yoshi hat er sich gewünscht.


Dinosaurier oder Drache? 


Als Überraschungsgast zum Fest kam dieses kleine Kerlchen mit und ist auch gleich eingezogen ins Kinderzimmer.


Mit 19 cm hat er eine schöne knuffige Größe bekommen. Das Abhäkeln von verschiedenen Bildern hat mir auch großen Spaß gemacht, eigentlich häkle ich Figuren nicht so gern.


Habt eine schöne Woche

Verlinkt bei Ein kleiner Blog und bei Liebste Maschen

Und zum ersten Mal dabei bei -The Creative Lover-